Karriereportal
Unsere Ansprechpartnerin für Sie:

Birgit Starke

Assistentin der Geschäftsführung / Personalreferentin


Vorwerk Drivetec GmbH
Obere Lichtenplatzer Str. 336
42287 Wuppertal


T +49 (0) 202 560-301
F +49 (0) 202 560-450
M +49 (0) 173 253 4012
karriere@vorwerk-automotive.de

////// Tipps für Ihre erfolgreiche Bewerbung


Damit Ihre Bewerbung auch zum Erfolg führt, finden Sie im folgenden wichtige Hinweise zu den Formalia Ihrer Bewerbung sowie eine Reihe wertvoller Tipps und Tricks im Bewerbungsverfahren. Sollte Ihre Frage hier nicht berücksichtigt sein, wenden Sie sich gerne persönlich an unsere Personalabteilung

Formalia zum Anschreiben

Worauf ist beim Anschreiben besonders zu achten?

  • Bitte adressieren Sie den in der Ausschreibung genannten Ansprechpartner. Achten Sie auf die korrekte Schreibweise des Namens.
  • Formulieren Sie das Anschreiben zielgerichtet und achten Sie darauf, alle in der Stellenanzeige erfragten Daten wie mögliches Eintrittsdatum oder auch Gehaltsvorstellungen anzugeben.
  • Halten Sie bitte die gängigen Formalia ein. Das Anschreiben sollte nicht kürzer als eine halbe Seite, aber auch nicht länger als eine Seite sein. Korrekte Rechtschreibung wird vorausgesetzt. Die Schrift sollte gut lesbar und in einer klaren Schrifttype verfasst sein. 
  • Bitte verzichten Sie auf Standardbewerbungen. Wir legen viel Wert auf Individualität und Engagement und erwarten bei realem Interesse an einer unserer Stellen auch eine sorgfältige und individuelle Ausarbeitung Ihrer Bewerbung. Zeigen Sie uns, warum Sie der/die Richtige für unser Unternehmen sind und welche Motivation und Qualifikation Sie für die ausgeschriebene Position zum geeigneten Kandidaten machen.

Formalia zum ​Lebenslauf

Gibt es Gestaltungsvorgaben für den Lebenslauf?

Bitte achten Sie vor allem auf Aktualität und Übersichtlichkeit. Ob Sie Ihren Lebenslauf eher nach deutschem oder anglo-amerkanischem Vorbild gestalten, ist dabei Ihnen überlassen. 

Wissenswertes zu Zeugnissen

Welche Zeugnisse sind in welcher Form beizufügen?

  • Bitte fügen Sie alle relevanten Zeugnisse als Scan von gut lesbarer Qualität an. 
  • Relevant sind alle Zeugnisse und Nachweise, die Ihre Qualifikation für die Position belegen, für die Sie sich bewerben. Dazu zählen wir Arbeitszeugnisse, das Zeugnis des höchsten erreichten (Hoch)schulabschluss sowie Nachweise über stellenrelevante Zertifikate und Zusatzqualifikationen. 
  • Bewerber für Praktika und Ausbildungsgänge sollten Abschlusszeugnis sowie ihr letztes Schulzeugnis beifügen.  
  • Fehlende Zeugnisse können grundsätzlich nachgereicht werden, sind aber spätestens im Bewerbungsgespräch unaufgefordert beizubringen. 
  • Alle Zeugnisse brauchen nur in Kopie eingereicht werden, müssen aber natürlich auf Rückfrage im Original vorhanden und vorweisbar sein. 

Wissenswertes zum Bewerbungsfoto

Gibt es bestimmte Vorgaben für Fotos?

  • Zwar ist ein Bewerbungsfoto nicht grundsätzliche Voraussetzung für eine positive Berücksichtigung im Bewerbungsverfahren, entsprechend den Gepflogenheiten in unserem Kulturkreis ist es aber zumeist nach wie vor üblich. Daher freuen wir uns natürlich, wenn wir uns schon anhand Ihrer Unterlagen ein Bild von Ihnen machen können.  
  • Falls Sie Ihren Bewerbungsunterlagen ein Foto beifügen, empfehlen wir ein professionelles Bewerbungsbild in einer qualitativ guten Auflösung zu nutzen. 
  • Ob Sie Ihr Bewerbungsfoto auf einem Deckblatt oder Ihrem Lebenslauf positionieren, ist für die Bewertung Ihrer Unterlagen nicht ausschlaggebend. 

Sonstige Formalia

Muss bei der Bewerbung eine bestimmte Form beachtet werden?

  • Wir bitten um Verständnis, dass wir aus organisatorischen Gründen nur Bewerbungen berücksichtigen können, die über unser Online-Portal eingehen. Nur in Ausnahmefällen nehmen wir Bewerbungen per E-Mail an.
  • Achten Sie bitte auf Vollständigkeit Ihrer Bewerbungsunterlagen. Das heißt, diese sollten Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und (ggf.) Arbeitsproben umfassen.
  • Die bevorzugten Dateiformate sind PDF, Word-doc oder Docx. Die angehängten Dateien sollten eine Größe von jeweils 5 MB nicht überschreiten.
  • Sofern in der Stellenausschreibung nicht anders gefordert, sind die Bewerbungsunterlagen in deutscher Sprache zu verfassen.

Wiederholungsbewerbungen

Kann man sich auch bewerben, obwohl man zuvor schonmal eine Absage von Vorwerk Drivetec erhalten hat?

Selbstverständlich können Sie sich auch nach einer Absage nochmals bewerben. Bitte lesen Sie sich die Stellenausschreibung aber sorgfältig durch und prüfen, ob die angegebene Position Ihren Fähigkeiten und Qualifikationen entspricht und achten Sie auf unsere Bewerbungstipps.

Wir möchten weitere Informationen über Vorwerk Drivetec:
Kontaktdaten

Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet.

Kontaktieren Sie uns